itcca-bog_logo_conv.png
 

ITCCA  Branch of Geneva

 

Der ITCCA Branch of Geneva wurde 1997 von Guido Ernst zusammen mit Meister Chu King-Hung, dem Leiter der ITCCA (International Tai Chi Chuan Association) gegründet. Gelehrt wird der authentische Yang-Stil, wie er von der gleichnamigen Familie zu Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde und seither von Generation zu Generation weitergegeben wird. Guido Ernst ist Meisterschüler von Meister Chu King-Hung und führt in sechster Generation das Erbe der Yang-Familie fort.

Er bildet mit fortgeschrittenen Lehrberechtigten des Branch of Geneva Interessierte und Geeignete zu Assistentinnen und Assistenten aus und bereitet sie zur ersten Prüfung bei Meister Chu vor.

Der Grundsatz des Branch of Geneva lautet: Fairness und Qualität. Um diesem Anspruch zu genügen, bilden sich die Lehrberechtigen mit Privatstunden bei Meister Chu King-Hung laufend weiter.

Der ITCCA Branch of Geneva ist Mitglied der International Tai Chi Chuan Association (ITCCA). Von Genf bis Kreuzlingen ist diese in der Schweiz an diversen Standorten vertreten und auch international tätig. Da an allen ITCCA-Schulen derselbe Stil gelehrt wird, ist der Wechsel an eine andere Schule, etwa bei einem Wohnortwechsel, kein Problem.

Sie können sich direkt an die betreffende Schule wenden. Die Adressen finden Sie unter www.itcca.ch

ITCCA Europa:  www.itcca.com